Aktuelle Seite: Start Smartcard News Payment girogo: Kontaktloses Bezahlen bereits an 10.000 Akzeptanzstellen in Deutschland möglich
  • GAP1
  • GAP2
  • CONTENT1

girogo: Kontaktloses Bezahlen bereits an 10.000 Akzeptanzstellen in Deutschland möglich

girogo mit bereits 10.000 Akzeptanzstellen in DeutschlandFrankfurt am Main, 16.10.2014 - girogo feiert 10.000 Akzeptanzstellen und zeigt damit: Die Zukunft des Bezahlens ist kontaktlos. Schnell, bequem und sicher. Dabei wissen viele gar nicht, was kontaktloses Bezahlen ist und ob sie es selbst schon nutzen können.

Die deutschen Kunden haben bereits mehr als 21 Millionen girogo-fähige Karten in ihren Portemonnaies. Sie erkennen die Funktion am girogo- oder “kontaktlos-Logo” auf der Rückseite ihrer Bank- oder Sparkassenkarte. Damit können sie deutschlandweit bei allen Akzeptanzpartnern Beträge bis 20 Euro kontaktlos bezahlen. Mit dabei sind Tankstellen wie Esso und Jet, Supermärkte wie Edeka, Netto und Kaiser’s Tengelmann ebenso wie dm Drogeriemärkte, NKD-Textilgeschäfte, Douglas Parfümerien und Thalia Buchhandlungen. Aber auch viele kleinere Partner wie Bäckereien, regionale Einzelhändler und Dienstleister wie Frisöre prägen das Akzeptanzstellennetz von girogo. Eine Übersicht über alle Akzeptanzstellen deutschlandweit, auch mit regionaler Suchfunktion, gibt es unter www.girogo.de/#akzeptanzstellen.

girogo Funktionsweise
Das Bezahlen funktioniert einfach und intuitiv: Am Geldautomaten Guthaben aufladen und bei registrierten girogo-Partnern Karte zum Bezahlen dicht an das Terminal halten. Der Betrag wird vom Prepaid-Guthaben abgebucht. PIN-Eingabe oder Unterschrift sind nicht nötig. SparkassenCards mit girogo-Funktion können sogar direkt beim Bezahlen mit Guthaben geladen werden – entweder mittels PIN-Eingabe oder maximal einmal täglich mit der Funktion Abo-Laden.

Das Bezahlen mit girogo entspricht dabei stets den hohen Sicherheitsstandards der Deutschen Kreditwirtschaft, um den Ansprüchen der Kunden auf ganzer Linie gerecht zu werden. Zahlungen können nur an ein vorab vereinbartes Konto eines registrierten Händlers geleistet werden. Dank des Prepaid-Systems wird beim Bezahlen zudem nicht auf das Konto des Kunden zugegriffen, sondern nur auf das vorausbezahlte Guthaben (maximal 200 Euro). Alle Daten, die für die Transaktion benötigt werden, werden auf Basis internationaler Sicherheitsvorgaben verschlüsselt an das Händlerterminal übertragen.

Beispielanwendung in Esso Autowaschanlagen
Das Mineralölunternehmen Esso ist girogo-Akzeptanzpartner der ersten Stunde und hatte das Bezahlverfahren Ende April 2013 als erster bundesweiter Akzeptant nahezu flächendeckend an Kassen in seinem gesamten Tankstellennetz eingeführt. Ein Meilenstein, der nächste folgt: Mit girogo sollen die Kunden künftig auch direkt an einigen Automaten der Waschanlagen zahlen können. So sparen sie sich einen Umweg in den Shop, wo sie bisher eine spezielle Code-Karte für die Anlage erhalten. Erprobt wird das neue Serviceangebot in der niedersächsischen Landeshauptstadt: „Mit dem Test in Hannover leisten wir Pionierarbeit für girogo am Automaten und sammeln wichtige Erfahrungen im Hinblick auf die Kundenakzeptanz“, erläutert Dunja Honisch, Value Proposition Account Manager bei der Esso Deutschland GmbH.
 
Kontaktdaten und weitere Informationen:

http://www.eurokartensysteme.de

http://www.girogo.de

Inter. NFC-News

NFC/RFID developer and manufacturer SMARTRAC has officially opened its ‘Tap and...
NFC/RFID manufacturer SMARTRAC today announced its new NFC inlay Midas+ designed...
Full interoperability and additional service possibilities offered with new T-Mobilitat card...

AutoID-News

Neuss, 15.05.2015 – Ziel: Ermöglichung einer benutzerfreundlichen mobilen Druckumgebung...
Neumünster, 12.08.2014 - inotec stellt Produktschutzlösung DIOSAFE vor 7,9...
Reinbek, 27.05.2015 - Laut AOK Krankenhaus Report 2014 sterben in deutschen...

Logistik-News

Norderstedt, 01.06.2015 - Hochgradig individualisierbar: Casio DT-X200 optional auch mit NFC-...
Frankfurt am Main, 28.05.2015 - Neue Investition von DB Schenker Logistics...
Holzwickede, 28.05.2015 - Die Rhenus-Gruppe hat am 21. Mai 2015 einen...

Newsletter Anmeldung

RSS-Feeds

Hier geht es zu unseren RSS-Feeds:

rfid-ready RSS-Feeds >>>

Direkt-Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns doch direkt.

  • Tel: +49-511-7900-729

Folgen Sie uns!

Folgen Sie uns & bleiben Sie auf dem Laufenden.
Sie finden uns in folgenden sozialen Netzwerken:
Aktuelle Seite: Start Smartcard News Payment girogo: Kontaktloses Bezahlen bereits an 10.000 Akzeptanzstellen in Deutschland möglich