RFID Themenkanäle

Integration der PJM-RFID-Technologie in der Implantologie

Integration der PJM-RFID-Technologie von SATO und myMEDISET von BIT ConsultingTokio, 24.06.2015  - SAP-basierte Lösung für Hersteller orthopädischer Implantate

SATO und BIT Consulting melden aktuell die Integration der PJM- RFID-Technologie von SATO in myMEDISET, eine Lösung für das Leih- und Konsignationsmanagement bei medizinischen Geräten. Dank SAP-Zertifizierung ist myMEDISET mit der SAP NetWeaver-Technologie kompatibel.

Die Softwarelösung myMEDISET wurde von dem Freiburger Unternehmen BIT Consulting speziell für Firmen in der Medizintechnik entwickelt.

Die Lösung minimiert Kosten und senkt den Arbeitsaufwand bei der Verwaltung hochwertiger medizinischer Produktkomponenten. Mit myMEDISET können Anbieter orthopädischer Implantate die komplexen Abläufe zur Verwaltung von Leihsets mit Hilfe von Strichcode-Technologien optimieren, wobei myMEDISET durch die Integration der PJM-RFID-Technologie jetzt auch RFID-fähig ist.

"Die Verbindung von PJM-RFID-Technologie und myMEDISET bietet einen echten Mehrwert für unsere Kunden", meint Michael Knauer, Geschäftsführer und Gründer von BIT Consulting. "Wenn ein Leihset für einen chirurgischen Eingriff versandt wird, muss es genauestens überwacht werden. Die Verwendung der PJM-RFID-Technologie kann die Bearbeitung von Leihvorgängen wesentlich vereinfachen. In der Orthopädietechnik in Australien ist die PJM-RFID-Technologie bereits sehr weit verbreitet, und dadurch konnten Anbieter und Kliniken ein hohes Maß an Effizienz und im weltweiten Vergleich extrem niedrige DPPM-Werte erzielen."

"Viele unserer Kunden in Australien, Japan und in anderen Regionen verwenden myMEDISET, weil sie sich auf eines verlassen können – es funktioniert", meint Hiroyuki Konuma, President von SATO Vicinity. "Dies ist für unsere Kunden der wichtigste Faktor beim Umstieg auf RFID – die Technologie muss funktionieren, und zwar störungsfrei. myMEDISET ist eine bewährte, robuste Lösung, die weltweit führende Unternehmen einsetzen, und wir freuen uns, dass wir unsere Technologien jetzt zum Wohle von Kunden in der ganzen Welt zusammenführen können."

Die myMEDISET-Lösung steht mit PJM-RFID-Technologie als Software- Update zur Verfügung und wird sowohl von BIT Consulting als auch von SATO unterstützt. Die Lösung wird SATO anlässlich der Messe „Healthcare Information and Management Systems Society 2015“ (HIMSS APAC) vom 6. bis 10. September 2015 in Singapur vorstellen.

Kontaktdaten und weitere Informationen:

http://www.satoworldwide.com

http://www.bit-consulting.com

Inter. NFC-News

NFC/RFID developer and manufacturer SMARTRAC has officially opened its ‘Tap and...
NFC/RFID manufacturer SMARTRAC today announced its new NFC inlay Midas+ designed...
Full interoperability and additional service possibilities offered with new T-Mobilitat card...

AutoID-News

Neuss, 15.05.2015 – Ziel: Ermöglichung einer benutzerfreundlichen mobilen Druckumgebung...
Neumünster, 12.08.2014 - inotec stellt Produktschutzlösung DIOSAFE vor 7,9...
Reinbek, 27.05.2015 - Laut AOK Krankenhaus Report 2014 sterben in deutschen...

Logistik-News

Norderstedt, 01.06.2015 - Hochgradig individualisierbar: Casio DT-X200 optional auch mit NFC-...
Frankfurt am Main, 28.05.2015 - Neue Investition von DB Schenker Logistics...
Holzwickede, 28.05.2015 - Die Rhenus-Gruppe hat am 21. Mai 2015 einen...

Newsletter Anmeldung

RSS-Feeds

Hier geht es zu unseren RSS-Feeds:

rfid-ready RSS-Feeds >>>

Direkt-Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns doch direkt.

  • Tel: +49-511-7900-729

Folgen Sie uns!

Folgen Sie uns & bleiben Sie auf dem Laufenden.
Sie finden uns in folgenden sozialen Netzwerken:
Aktuelle Seite: Start News RFID-Produktmeldungen Soft- u. Middleware Integration der PJM-RFID-Technologie in der Implantologie